Freizeit

Die Stadt Zwönitz ist ein idealer Ausgangspunkt für Tagesfahrten nach Seiffen, Annaberg, Oberwiesenthal mit dem 1214 m hohem Fichtelberg, Schneeberg, Zwickau, Schwarzenberg, Karlsbad, Leipzig und Dresden.

Aber auch die Stadt selbst hat zu jeder Jahreszeit vielfältige Möglichkeiten der Freizeitbetätigung. Erlebnisbad, Kutsch-und Kremserfahrten, Skilift oder Reitstützpunkt. Wiesen und Wälder mit einem umfangreichen Wanderwege- und Langlaufnetz laden zur aktiven Erholung ein.

Sehenswert ist das technische Museum „Papiermühle Niederzwönitz” sowie die Austelvilla mit der „Gebhardtschen Sammlung”. In der Gemeinde Waschleithe, nur wenige Kilometer entfernt, finden Sie das „Kleine Erzgebirge” und einen sehr schön angelegten Tierpark.

In zahlreichen Besucherbergwerken lernen Sie Geschichte und Tradition des Bergbaues im Erzgebirge kennen. Das Naherholungsgebiet Greifensteine, mit Greifenbachstauweiher, Museum und Naturbühne, ist das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel.

Gerne beraten wir Sie kostenlose bei der Organisation von Tages und Abendprogrammen!

Empfohlen an Sachsens erster Ferienstrasse.